2. September 2009

Maria Esmeralda is back

Lange habe ich nichts mehr von der Wahrsagerin meines Vertrauens gehört. Maria Esmeralda. Unablässig hatte sie mir neue Angebote gemacht, wie sich mein Leben doch noch zum Guten wenden könnte. Dann war nach vier mehrseitigen Briefen auf einmal Funkstille. Mein Vorschlag, Sie an meinem bevorstehenden Reichtum zu beteiligen, hatte sie wohl beleidigt. Ich begann mir ernsthaft Sorgen zu machen.
Bis ich gestern die kostenlose Fernsehbeilage meiner Tageszeitung nach einem Kreuzworträtsel durchsuchte. Da war sie wieder. Diesmal mit einer fast ganz neuen Masche:

Diese 3 Münzen aus China werden es Ihnen ermöglichen, sich Ihre 3 dringendsten finanziellen Wünsche zu erfüllen.

Mir fehlte und fehlt leider das Verständnis, wie man mehr als einen finanziellen Wunsch haben kann. Als erste wünsche ich mir, immer genügend Geld für alle meine Wünsche zur Verfügung zu haben, als zweites äähh... nochmal, sagen wir mal 3,80 € und als drittes - weiß ich auch nicht. Mit den ersten beiden Wünschen habe ich ja schon den Rest meines Lebens exakt 3,80 € zu viel.

Dann kommt, was wir von Maria schon kennen: Ich habe finanzielle Problem, blabla, ich möchte zu den 1134 priviligierten Personen zählen, blabla. Ich brauche hierfür nichts bezahlen - weder jetzt, noch später.

Hier kommt das Neue an der Masche. Es ist kostenlos! Obwohl - das hatte sie beim letzten mal ja auch gesagt.

Zusätzlich werden mir kostenlos die unverzichtbaren Informationen über die Feng-Shui-Rituale versprochen. Wenn die tatsächlich ebenso kostenlos wie unverzichtbar sind, sollte man sie vielleicht im Web veröffentlichen.

Ich spiele mit dem Gedanken, es wieder zu probieren. Dazu muss ich nur ankreuzen, dass vier Bedingungen von mir erfüllt werden:
1. Ich habe ein finanzielles Problem.
2. Ich bin ein Pechvogel (kein Witz, das steht in der Anzeige)
3. Ich verpflichte mich die Rituale einzuhalten (ich weiß noch nicht welche, aber ich werfe mir keine toten Katzen über die Schulte. Nicht nachts. Nicht auf einem Friedhof. Gar nicht!)
4. Sobald ich mein finanzielles Problem gelöst habe, gebe ich die Münzen weiter.

Letzteres mache ich gerne. Ich kann sogar noch 3,80 € dazu legen.

Kommentare:

chris hat gesagt…

"Mir fehlte und fehlt leider das Verständnis, wie man mehr als einen finanziellen Wunsch haben kann. Als erste wünsche ich mir, immer genügend Geld für alle meine Wünsche zur Verfügung zu haben"

Eine sehr witzige Aussage.... ich würde mich an deiner Stelle mit dem Thema Wünsche etwas mehr auseinander setzen, bevor du dich vorschnell kritisch äußerst, denn ein Wunsch bedeutet nicht sich sich einen Geist in der Flasche zu wünschen, der einem Alles erfüllt, sondern ein Wunsch bedeutet, etwas bestimmtes, konkretes zu bekommen. Ein finanzieller Wunsch wäre also ein neues Tafelservice, aber bestimmt nicht, sich zu wünschen, dass alle Wünsche in Erfüllung gehn. Und somit ist es denk ich nicht schwer auf mehr als einen finanziellen Wunsch zu kommen ;)

Wozu man für einen Wunsch allerdings diese 3 China-Münzen braucht ist mir auch nicht ganz klar ... :D Wünsche sollten doch dazu da sein, dass sie Jeder haben kann...und nicht nur die Besitzer der 3 Münzen *g* Aber immerhin hast du so eine Unterhaltsame Anzeige in deiner Fernsehbeilage gehabt..wenn schon im TV Nichts gescheites kommt.

Jürgen hat gesagt…

Was bist du so genannter Blogger doch nur für eine armselige und vor allem feige Gestalt. Das sieht zwar auf den ersten Blick recht gesellschaftskritisch aus was der gute Zaphod hier bringt, auf den zweiten Blick erinnert mich dieser, wie viele andere Blogs auch, an jene Mitmenschen, die ihre Nachbarn als Juden denunziert haben, die als Kluklux-Clan mit Mützen auf dem Kopf die Häuser von Schwarzen angezündet haben oder die bei der Stasi gearbeitet haben. Auch sie haben nicht ihren Namen genannt, denn aus der Anonymität heraus lässt es viel sicherer denunzieren.
Es gibt in D ein Tele-Medien-Gesetz, was die Einbindung eines Impressums auch für Denunziantenseiten wie diese vorschreibt, oder sagt man heute einfach kurz Blog? Stattdessen ist es ja viel leichter, sich über Kinderpornografie und deren Gesetze auszulassen. Wenn du großer Feigling das nächste Mal auf Suche im Netz gehst, dann mache dir doch einfach mal bewusst, dass all jene, über die du so lustvoll herziehst, alle samt dazu stehen wer sie sind und was sie sagen. Sonst könntest du sie nämlich nicht beim Namen nennen.
Zaphod, du stehst am untersten Ende der Gesellschaft, bei Feiglingen und Denunzianten.

cimddwc hat gesagt…

Jürgen (mal abgesehen davon, dass deine Vergleiche schon ziemlich abartig sind und, wie ich finde, ein Schlag ins Gesicht aller Stasi-,Nazi-etc. Opfer), wende doch mal dein Kriterium auf Maria Esmeralda – wenn sie denn wirklich so heißt – an:

- Sie versteckt sich hinter einer Postfachadresse;
- sie hat ihrer Homepage anonymisiert registriert;
- sie hat dort kein Impressum (noch mich mal die Postfachadresse wird wiedeholt).

So viel zum Thema "dazu stehen wer sie sind und was sie sagen"... (ach ja, von dir kennt man auch nur den Vornamen, und wer weiß, ob der stimmt :) )

Darüber hab ich neulich hier geschrieben. Und zu meinem 1. Beitrag über M.E.s Probleme mit dem Datum (und der Wahrheit darüber) haben sich dutzende Kommentatoren eingefunden, die z.B. auch von ihren Erfahrungen mit den doch nicht so ganz kostenlosen Angeboten von M.E. berichtet haben.

Ein Angebot wird nicht dadurch glaubhafter und seriöser, dass ein Kritiker (wie hier) anonym bleibt.

LC hat gesagt…

@cimddwc
Der gute Jürgen hat den Eintrag gar nicht gelesen. Manchmal ist es echt schade dass man solche Vollpfosten nicht automatisch sperren kann.

LC hat gesagt…

PS: Mein erster Wunsch wäre Geld für einen Haufen Chinesen die mir noch mehr von diesen Münzen machen...

cimddwc hat gesagt…

@LC: Ja, dass Jürgen sich hier durch die Gegend proletet und spamt, hab ich erst nach meinem Kommentar bemerkt...

Wünschen wir uns doch alle alles Geld der Welt – ich wäre gespannt, wie die Wunscherfüller das bewerkstelligen wollen würden. ;)

Anonym hat gesagt…

Der Hammer, ich habe heute das erste Mal diese atemberaubende Anzeige von Maria Esmeralda in der Fernsehzeitung entdeckt und musste mich sogleich beherrschen, nicht in prustendes Gelächter zu verfallen. Also mal fröhlich die nette Dame bei Google eingetippt und auf deinen Seite gekommen. Ich hatte auch schon kurz mit dem Gedanken gespielt, mir den Spaß mal zu geben und der netten Frau zu schreiben, die ja soooo glaubwürdig versichert, dass ich meine finanziellen Wünsche erfüllen kann, wenn ich ihre blöden drei Münzen mir schenken lasse. Aber das machst du ja schon super. danke! Das eine Zeitung (nun gut eine kostenlose Fernsehzeitung mit ganz viel Lifta-Werbung) sich überhaupt traut so einen Dünnschiss zu drucken ist echt traurig (aber die liebe Frau hat sicherlich genug Geld um solche läppischen Anzeigen drucken zu lassen, wenn sie ihre bombastischen Prophezeiungen verkauft). Aber zum Glück sind ja noch genug Menschen geistig nicht völlig umnachtet, um diesen Müll zu glauben. ;-)

Anonym hat gesagt…

Hallo!ich bin aus Österreich!Anscheinend schreibt sie alle die Deutsch,Französisch oder Schweizerischer abstammung sind an!
Jedenfalls will/wollte sie mir endlich zu meinen Finanziellen Glück verhelfen indem sie mir die Lottozahlen sagt und das beste,an welchem Tag ich sie auch spielen muss um zu gewinnen!

ich habe auch etwas im internet geschaut und es gibt tatsächlich 8
Esmeraldas in der Schweiz,Tel+Adresse,bei einer war sogar eine e-mail adresse dabei.

naja,wenn die eine wahrsagerin ist bin ich die schönste+geilste Frau der welt!;-)
(-gg-)

heilswegler hat gesagt…

wie dumm ist das denn ? : "ein wunsch bedeutet nicht, sich einen geist in der flasche zu wünschen, der einem alles erfüllt" *lol* tz *grins* menschheit , wie weit bist du gekommen ? ist das die dekadanz, die endgültige, niedergang, mal wieder ein ende einer zivilisation, die vorboten ? hm ... :o)

bert alias heilswegler alias freundlich ... :-)

Anonym hat gesagt…

Viagra

Anonym hat gesagt…

zaphod DU BIST ASOZIAL und arm schau dich mal an du ekliger du nervst mit deinen blogs .... du gehörst .......

tech solution hat gesagt…

welcome back.
watch satellite tv online