12. Juni 2008

Der Herr der Ringe (4)


Ganz kurze zwei Monate habe ich ja an der Redlichkeit von dem innovativen Forscher Alex Chiu gezweifelt. Hatte er mir doch für meine Werbeinitiative zwei Exemplare seiner lebensverlängernden Ringe versprochen.

Heute fand ich neben dem Skeptiker 2/08 auch meine Gadgets in der Post vor. Ein bisschen enttäuscht war ich allerdings schon, als ich die Verpackung sah. Die Firma "Immortality Devices" klang ja erstmal vielversprechend. In der Deklaration für den Zoll heißt es aber "plastic jewelry". Plastikschmuck soll also mein Lebensende vermeiden?
Als Wert hat der gute Alex "1.5$" angegeben. Wer die Unsterblichkeit kaufen will, muss dafür aber 28$ hinlegen.
Aber ich will die Ringe ja nicht nach der Verpackung bewerten. Ich werde sie in den nächsten Tagen mal ausprobieren.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Kommentare:

LC hat gesagt…

Gibts Bilder von den guten Stücken?

Zaphod Beeblebrox hat gesagt…

Klar! Im nächsten Beitrag.

LC hat gesagt…

Ich kann es kaum erwarten.
Das mit den Preisdifferenzen würd ich nich so laut sagen, sonst kommt die Steuerprüfung vorbei.

Zaphod Beeblebrox hat gesagt…

Wohl eher der Zoll. womöglich mus ich nachbezahlen.
Neuigkeiten gibt es aber erst nächste Woche. Momentan bbin ich voll im EM-Fieber.

Anonym hat gesagt…

Pass aber bloß auf, dass nicht der Dalai vorbeikommt, den Stecker aus dem Fernseher zieht und dir dann die Hände abhackt, du Spinner!

Zaphod Beeblebrox hat gesagt…

Muss ich mich jetzt beleidigt fühlen?

Ganz nebenbei glaubt Bruder Dalai ja an die Wiedergeburt, hat also vermutlich gar kein Interesse an den Ringen. Und einen anderen Grund mir die Hände abzuhaken gibt es doch hoffentlich nicht. :-)