19. Oktober 2008

Die Macht der Kriechtiere

In den inzwischen zehn Monaten dieses Blogs habe ich nach meinem Dafürhalten den Leuten viel zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet, bei denen Jo Conrad abzuschreiben gewöhnt ist.
Jo mag ja jeden Unfug glauben und bei jeder sich ihm bietenden Gelegenheit verbreiten. Besonders innovativ ist er dabei allerdings nicht. Das meiste ist einfach nachgeplappert. Beispielsweise von David Icke.

Dieser Engländer mit den herrlich Berlinerischem Nachnamen erzählt auch so einigen Blödsinn, wenn man ihn nur lässt. Unter anderem die Geschichte von den Reptilioden, die die Welt regieren. Dabei handelt es sich um Wesen, die quasi ihre DNS auf links drehen können. So können Sie sich von Menschen in Reptilien verwandeln und zurück. So getarnet schleppen diese Zwitterwesen ihre "Hybrid-Blutlinie" in die nächste Generation, die dann wieder die Welt regiert. Und das schon seit Jahrhunderten.

Mehr noch, als bei anderen kruden Ideen, die ich hier vorgestellt habe, muss man sich hier fragen: Wie kommt ein erwachsener, nicht nachweisbar psychisch kranker Mensch auf sowas? Mache ich mich strafbar, wenn ich das für eine paranoide Wahnvorstellung halte?

Neben allen bisherigen amerikanischen Präsidenten zählen übrigens auch Al Gore, Bob Hope, die Rothschilds, die Rockefellers und Kris Kristoffersen zu dieser so übermächtigen Rasse. Rein musikalisch betrachte, hätte ich ja eher andere in Verdacht.
Ich hoffe Kermit, der Frosch war nicht auch einer von "ihnen".

Kommentare:

buchstaeblich hat gesagt…

So von einem Krokofanten zum anderen:
Kermit ist der allerschlimmste von denen.

Zaphod Beeblebrox hat gesagt…

Eine Welt bricht in mir zusammen!

jeddeck-jeddeck-jibby hat gesagt…

Kermit ist aber amphibisch.
Oh. Vorsicht: Die Amphibioiden kommen!

Zaphod Beeblebrox hat gesagt…

Da hast Du natürlich recht. Aber was ist mit Schnappi oder Eliot, dem Schmunzelmonster.
So langsam bekomme ich Angst!

Klingsor_sein_Nachbar hat gesagt…

Mache ich mich strafbar, wenn ich das für eine paranoide Wahnvorstellung halte?

Nein, dafür outest du dich aber als Person mit gesundem Menschenverstand - im FGF wäre das aber strafbar. ;)