11. Januar 2009

Rentnerrabatt

Einen Rentnerrabatt bekommen ja üblicherweise der Arbeit Entwachsenen. Manchmal verteilen diese aber auch einen solchen. Zum Beispiel Maria Esmeralda. Wie man bei dem Namen schon vermutet, aus der Schweiz. Sie ist nähmlich eine der berühmtesten Wahrsagerinnen (behauptet sie zumindest) und schon über 35 Jahre erfolgreich im Geschäft (behauptet auch sie). Jetzt möchte Sie aber in den Ruhestand gehen und vorher noch 500 Menschen mit Ihren Weissagungen beglücken.

Da will ich doch dabei sein und habe flugs mein Geburtsdatum in die Schweiz gesandt. Jetzt kann ich es kaum erwarten! Wie sieht meine Zukunft aus?

Ganz verlässlich sind die Aussagen allerding wohl nicht. So schreibt sie "2009 gibt es in zwei aufeinander folgenden Monaten, im Februar und im März, jeweils einen Freitag, den Dreizehnten. Dieses Phänomen tritt nur einmal im Jahrhundert auf [...]" Laut meinem Kalender tritt dieses seltene Phänomen bereits 2015 wieder auf, ebenso 2026. Eigentlich immer, wenn der 13. Februar ein Freitag ist und es sich nicht um ein Schaltjahr handelt. Aber vielleicht plant die Schweizer Regierung ja eine Kalenderreform, die Frau Eseralda bereits vorhergesehen hat.

Ich halte Euch auf dem Laufenden!

Kommentare:

cimddwc hat gesagt…

Ob du noch was bekommst, wo sie doch "bis 31.12." schreibt? (Mal angenommen, du hast dir nicht nur so lange Zeit gelassen mit dem Blogpost.) Ich mein, sooooo tolle, wertvolle Geschenke, da kann Maria nicht einfach mehr als 500 rausschicken, da reicht die Rente ja nicht mehr! Sie kann sich ja anscheinend nicht mal 'ne Website leisten...

Das mit dem "Jahrhundertphänomen" hatte ich ihr jedenfalls auch schon vorgeworfen.

Zaphod Beeblebrox hat gesagt…

Dein Blog gefällt mir! Danke für den Tipp.

Aber zum Thema. Deine Sorgen um Frau Esmeralda teile ich voll und ganz. Deshalb habe ich meine Bestellung selbstverständlich noch im letzten Jahr abgeschickt.

Mal sehen, ob ich einer der 500 privelegierten bin.

Anonym hat gesagt…

Hallo auch ich habe Post von Frau Maria Esmeralda erhalten.Sie hat mir versprochen ich werde in den nächsten 2-3 Wochen Fr. 500'000 gewinnen.Jedoch habe ich noch keinen Gewinn gewonnnen.Das ist doch alles schwindel und betrügerei. Meine Empfehlung. Die Post von dieser Frau ungeöffnet in den Papierkorb werfen.




m eine Empfelung: Post geöffnet in den Papierkorp werfen.

Anonym hat gesagt…

Was ich nicht verstehen kann, dass man Frau Maria Esmeralda in der Touring-Zeitung inserieren lässt.......
Im Moment sind im Kanton BL wieder solche Vertrauliche Unterlagen im Umlauf.

Anonym hat gesagt…

Das sind doch unter Garantie nix anderes als Datensammler.
Da sich oft genau solche Menschen an Wahrsager wenden, die finanzielle Probleme haben, stecken da möglicherweise dubiose Kreditinstitute dahinter.
Wäre mal interessant von wem oder was da verstärkt Werbung im Briefkasten liegt, nachdem man sich unser Medium gewand hatte....
Und immer dran denken: "There is nothing like free lunch"

文章 hat gesagt…

走光,色遊戲,情色自拍,kk俱樂部,好玩遊戲,免費遊戲,貼圖區,好玩遊戲區,中部人聊天室,情色視訊聊天室,聊天室ut,成人遊戲,免費成人影片,成人光碟,情色遊戲,情色a片,情色網,性愛自拍,美女寫真,亂倫,戀愛ING,免費視訊聊天,視訊聊天,成人短片,美女交友,美女遊戲,18禁,三級片,自拍,後宮電影院,85cc,85cc免費影片,免費影片,線上遊戲,色情遊戲,日本a片,美女,avdvd,色情遊戲,情色貼圖,女優,偷拍,情色視訊,愛情小說,85cc成人片,成人貼圖站,成人論壇,080聊天室,080苗栗人聊天室,免費a片,視訊美女,視訊做愛,免費視訊,伊莉討論區,sogo論壇,台灣論壇,plus論壇,維克斯論壇,自拍

vreni schwiizerli hat gesagt…

hallo zusammen,

ich grüsse euch alle aus dem schweizerland,
auch ich habe ein brief bekommen von der dame,
sie erkannte meine problem!!
obwohl ich keine habe ;-)
und hier geht es um einen ring aus luxor, den ich erweben sollte,für 47schweizer fränkli der mir geld,glück,und vieles mehr bringen soll,also noch mehr ertrag ich nicht,alles was ich brauche habe ich,gesundheit,zufriedenheit,gesunde familie,und ein gesundes einkommen ,und vor allem einen gesunden verstand, im gedanken bin ich bei den menschen denen es nicht so geht,wenn es mir immer möglich ist tu ich gerne was für jemanden,aber für schabernack, gebe ich kein geld aus,ich fühl mich für blöd verkauft.... so nun habe ich fertig,viele gute wünsche für alle