4. Februar 2009

Verrückt oder genial?

Stellt Euch vor, jemand erzählte Euch, dass die Menschen nicht etwa durch die Evolution entstanden sind, sondern von einem versunkenen Kontinent kommen, es zwei Jesuskinder gegeben habe, das Gehirn aus dem Darm entstehe und er wisse das alles ganz sicher aus einem unsichtbaren Buch.
Das ist eine zeitlang ganz lustig. Spätestens aber wenn dieser offenbar gestörte Zeitgenosse noch begehrt Eure Kinder erziehen zu dürfen und hierzu auch Gewalt für ein probates Mittel hält, würde man ihn doch mit dem nächsten verfügbaren Kochlöffel aus dem eigenen Aktionsradius prügeln und hoffen, dass er nicht mehr lange frei rumläuft.

Das war aber nicht immer so. Der Mann hat es geschafft eine weltweit verbreitete Weltanschauung inklusive Wirtschaftsimperium zu gründen. Man nennt das Anthroposophie. Dazu gehören Firmen wie Demeter, Weleda, GLS Gemeinschaftsbank, Öko Bank, Dr. Hauschka Kosmetik und viele andere mehr. Die Erziehung nennt man Waldorfpädagogik.
Alle oben genannten Ideen hat der Gründer Rudolph Steiner tatsächlich gesagt oder geschrieben und als Wahrheit verkündet.

Das zeigt deutlich, wie schmal der Grad zwischen schizophrenem Paranoiker und Guru ist. Wenn die richtige Zeit und die richtigen Leute zusammen kommen, wird aus einer wirren Idee schnell eine Weltanschauung. Weitere Beispiele gefällig?

Geerd Ryke Hamer (der hat sich immerhin von seinem toten Sohn erklären lassen, was es mit dem Krebs so auf sich hat und wie er zu heilen ist. Vom Tod seiner Patienten lassen er und seine Jünger sich nicht beeindrucken.)

Lafayette Ron Hubbard (Der erzählt uns immerhin, dass ein galaktischer Herrscher vor 75 Mio Jahren einen Teil seiner Bevölkerung auf die Erde brachte, an Vulkanen aufschichtete und Wasserstoffbomben zündete. Unter den Geistern dieser Menschen (Tethane) leiden heute immer noch alle, die nicht alle Ersparnisse bei seiner Sekte verklappen.)

Eine gut ausgestattete Psychiatrie hätte in diesen Fällen wohl viel Leid von der Erde ferngehalten.

Kommentare:

buchstaeblich hat gesagt…

Ja, ja, unsere Dauerbekloppten.
Fragte mich doch voriges Jahr so ein Scheintovogel, ob ich denn Ellron kennte.
"Ja, entfernt schon, aber der ist intellektuell dermaßen unter meinem Niveau ...".
Es kam keine weitere Frage!

Schlotti hat gesagt…

"Eine gut ausgestattete Psychiatrie hätte in diesen Fällen wohl viel Leid von der Erde ferngehalten."

Da wäre ich nicht so sicher.
Gerade gut ausgestattete Psychiatrien, die beispielsweise für die Patienten Computer vorhalten, ermöglichen z.B. dem Freigeistforum überhaupt erst dessen Existenz!

Klingsor_sein_Nachbar hat gesagt…

[...]und er wisse das alles ganz sicher aus einem unsichtbaren Buch.

Bei dem Einleitungssatz dachte ich zuerst, es wäre unser aller Faschistenvorreiter/Sektengründer Joseph Smith (Gründer des Mormonentums) gemeint.

Gerade gut ausgestattete Psychiatrien, die beispielsweise für die Patienten Computer vorhalten, ermöglichen z.B. dem Freigeistforum überhaupt erst dessen Existenz!

:-)))

adhsinfo hat gesagt…

"Eine gut ausgestattete Psychiatrie..."

Das Problem ist, daß für eine erfolgreiche Behandlung meist ein Krankheitsbewußtsein vorausgesetzt wird. Aber das war und ist bei diesen wahngestörten Vollkaspern wohl nicht der Fall.

cohen hat gesagt…

Das ist alles so ein irrer Sumpf, dass man es kaum glauben mag.

Wenn man als Kritiker wenigstens Dank bekommen würde. Aber versucht mal einer "Mutter" die Glaubuli aus- und das Impfen wieder einzureden.
Das ist ein sehr undankbarer Job.

Und dann noch die absolut unkritische Darstellung von diesem Irrsinn in den Medien...

文章 hat gesagt…

AV,無碼,a片免費看,自拍貼圖,伊莉,微風論壇,成人聊天室,成人電影,成人文學,成人貼圖區,成人網站,一葉情貼圖片區,色情漫畫,言情小說,情色論壇,臺灣情色網,色情影片,色情,成人影城,080視訊聊天室,a片,A漫,h漫,麗的色遊戲,同志色教館,AV女優,SEX,咆哮小老鼠,85cc免費影片,正妹牆,ut聊天室,豆豆聊天室,聊天室,情色小說,aio,成人,微風成人,做愛,成人貼圖,18成人,嘟嘟成人網,aio交友愛情館,情色文學,色情小說,色情網站,情色,A片下載,嘟嘟情人色網,成人影片,成人圖片,成人文章,成人小說,成人漫畫,視訊聊天室,性愛,AV女優,美女,成人圖片區,080苗栗人聊天室

tech solution hat gesagt…

genius.
buy sony vita