16. März 2009

Buchempfehlung des Monats (Februar '09)

Stephen Hawking ist wohl der bekannteste Physiker seit Albert Einstein. Er ist in der Lage Phänomene der Physik verständlich zu erzählen. Das ist in diesem Buch auch noch mit schönen Illstrationen verbunden. Wer also etwas über die Relativitätstheorie, Zeitreisen oder die Endlichkeit des Universums wissen möchte, aber keine Zeit für ein Physikstudium hat, ist mit diesem Buch gut bedient.

Mit diesem Buch werde ich die regelmäßige monatliche Buchempfehlung erstmal beenden. Ich kann einfach nicht so schnell lesen, dass ich jeden Monat eine neue Empfehlung hätte. Trotzdem werde ich Euch von Zeit zu Zeit von den Büchern berichten, die mir besonders gut gefallen habben.

Kommentare:

ChinaFan hat gesagt…

Klingt interessant! Vielleicht werde ich mir das tatsächlich mal bestellen.

LC hat gesagt…

Ich kann das Buch auch sehr empfehlen

tech solution hat gesagt…

knowledge resources.
buy sony vita